Menü Schließen

Teil zwei weiter geht – harte Doggy, Reiten fest und viel Vergnügen haben wir!!! Wer will mich habe?



Die Fortsetzung des ersten Teils geht weiter – wo er mir seinen dicken Schwanz in meinen Mund stopfte und mich fast atemlos zurückließ. Jetzt in Teil zwei werde ich das Kommando übernehmen, indem ich ihn von vorne und hinten reite. Ich behielt wieder meine weißen Strümpfe und rieb mit meinem Höschen sein Gesicht und seinen Mund damit, wobei der Geruch meiner behaarten Muschi zurückblieb. Sie mochte die Position, ich konnte fühlen, wie ihr Schwanz immer mehr erregt wurde und ihre Hände waren auf meinem nackten und heißen Körper. Meine Brüste massierten sie und hielten sie fest, drückten mich härter und tiefer in seinen Schwanz, beide stöhnten nach Frieden und verlangten immer tiefer und intensiver. Ich drehe ihm meinen Arsch zu und dringe in meine Muschi ein, was mich zum Stöhnen bringt und jede seiner Bewegungen empfängt. Ich antwortete ihm intensiv und verdoppelte das Vergnügen. Wünsche Euch viel Spaß. Hier klicken

Veröffentlicht unter Ficken Videos